Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Windows 8 - Erklärungsnot beim Kunden

Neulich war ich bei einem Kunden um seinen neuen Windows 8 Rechner für die Nutzung fertig zu machen. Geräte installieren und ihm kurz zu zeigen, wie man Windows 8 nun nutzen kann. Da ich selbst Windows 8 seit Release nutze und bisher fast nur positiv von dem System berichten kann, war ich um so überraschter, dass viele Tücken im Detail liegen.

Der Kunde wollte seinen gewohnten Internet Explorer nutzen. Da hier online nicht viel gemacht wird, dachte ich daran, die Metro Version des IE für den Kunden zu konfigurieren. Aber die Handhabung ist alles andere als intuitiv. Ich selbst nutze die Desktopversion und konnte mich bei der Erklärung des IE Metro APP nur blamieren. Im Endeffekt habe ich dem Kunden dann doch die Desktop Version des IE eingerichtet. Aber auch hier war es nicht ganz einfach, das Icon in der Metro UI für den IE Desktop zu erstellen.

Weiter ging es dann mit den Systemeinstellungen. Ich kam schon einige Male in Erklärungsnot als ich erklären musste, welche Einstellungen nun wo zu finden sind. Viele Einstellungen liegen einfach an zu unterschiedlichen Orten.

Alles in Allem bin ich zu dem Schluss gekommen, das Windows 8 auf dem PC alles andere als intuitiv zu bedienen ist und bei so manchem Endkunden sehr wohl auf Missgefallen stößt. Und das aus gutem Grund.

Markiert in:
622 Aufrufe
0 Kommentare

IE10 von Windows 8 überraschend Gut

Damals war der Internet Explorer nie eine Alternative für mich zu Chrome. Im Bereich Webdesign arbeite ich sehr viel mit Joomla. Der IE hat hier ständig Fehler verursacht und ein flüssiges Arbeiten trotz guter Interetverbidung war nie möglich. Den IE habe ich immer nur für Sharepoint und Office 365 genutzt.

In der Version 10 unter Windows 8 ist der IE jedoch eine echte alternative. Er ist schlank und schnell. Alle Funktionen in Joomla sind ohne Fehler abrufbar. Es macht richtig Spaß damit zu arbeiten. Bisher zu den Apps ein positiver Aspekt von Windows den ich nur hervorheben kann.

Markiert in:
619 Aufrufe
0 Kommentare

Metro Tiles umbenennen

Metro Tiles umbenennen

Wie ich bereits in einem anderen Artikel schrieb, ist das Umbenennen von Tiles in der Metro UI nicht möglich. Ich habe jetzt doch eine Möglichkeit gefunden. Zwar sehr umständlich aber es geht.

Lösung

Klickt das entsprechende Tile mit rechts an. Unten öffnet sich das Menü. Wählt dort "Dateispeicherort öffnen". Nun gelangt ihr in den Ordner, wo Windows alle Metro Tiles Verknüpfungen speichert. Benennt dort entsprechende Verknüpfung um und sie ist auch auf der Metro Startseite umbenannt.

Markiert in:
621 Aufrufe
0 Kommentare

Metro nicht Multitasking Fähig

Gerade habe ich mir über die Metro Apps Gedanken gemacht und darüber nachgedacht, dass in Zukunft wohl weitere gute Apps erscheinen werden und das Metro immer mehr an Einfluss gewinnt. In Sachen Multitasking ist Metro ein tritt in den Arsch. Multitasking ist wohl von gestern.

Wie schwer die Sache wiegt, dass die Metro Apps nicht Multitasking fähig sind, merkt man erst bei der Arbeit. Man kann es sich sonst kaum vorstellen.

Angenommen man chattet gerade in der Messenger App mit den Facebook Kollegen. Die App ist natürlich Full Screen. Nun bekommt man eine Terminanfrage eines Kollegen und schon fängt der Spaß an. Messenger abschalten und in den Startscreen wechseln. Kalender aufrufen, nachsehen was frei ist, wieder zum Start wechseln, Messenger aufrufen, Termin dem Kollegen mitteilen. Kollege sagt zu und das Spiel von vorne um den Termin nun einzutragen. Und was ist wenn der Kollege zu dem Termin nicht kann und man muss alternativen vorschlagen. Das ständige Hin- und Her wird einen zur Verzweiflung treiben.

All das ist natürlich auch auf andere Apps übertragbar. Alle starten sie im Full Screen. In einem Multimonitor Setup wiegt das Ganze noch einmal schlimmer. Ein erweitern von 2 Apps auf 2 Monitore ist nicht möglich. Es lebe die Vereinheitlichung! Ich hoffe dringlichst, dass da noch nachgebessert wird. Ansonsten werde ich wohl die normalen Desktop Programme weiter nutzen wie gewohnt. Ich frage mich ernsthaft, wie Microsoft so die Busineswelt für sich gewinnen will. Ein Desktop ist eben kein Tablet.

Markiert in:
594 Aufrufe
0 Kommentare

Probleme mit Videos auf 2tem Bildschirm unter Win8

Gestern wollte ich meine Serie wie gewohnt auf meinem zweiten Monitor anschauen, während ich gemütlich GW2 daddel. Unter Windows 7 bisher nie ein Problem. Unter Windows 8 jedoch schon. Videos, egal ob im VLC, Media Player oder als Stream über Web und Youtube ruckeln, sobald man eine Anwendung im Vollbild startet. Update von VLC sowie aktuelle Treiber von AMD brachten keine Lösung.

Google hat auch noch keine Lösung parat. So konnte ich aber in Erfahrung bringen, dass das Problem wohl Windows 8 architekturbedingt ist. So drosselt Windows 8 sämtliche Apps in Leistung und Frames sobald eine Anwendung im Vollbild läuft. Dies ist auf Tablet optimierung zurück zu führen, denn dadurch wird der Stromverbrauch reduziert für längere Akkuleistung.

Eine Lösung für das Problem an Desktop ist noch nicht in Sicht.

Markiert in:
536 Aufrufe
0 Kommentare

Windows 8 - Advanced User Report #1

Gestern habe ich mir durch das MS Action Pack Windows 8 Pro x64 installiert als Upgrade auf mein Windows 7. Nach anfänglichen Problemen (defektes Image) lief die Installation dann wie von alleine.

Ich war verblüfft von der Geschwindigkeit des Systems. Gefühlt gehen alle  Programme schneller auf und auch Internetseiten werden schneller angezeigt.

Mein Enviroment

Vorweg noch, ich nutze ein Multimonitorsystem mit 3 Monitoren an einer AMD Radeon 5850. Alle Programme sind nach wie vor nutzbar. Arbeiten mit den Geschäfts- oder Privatprogrammen haben keine Einschränkung.

Metro UI und Apps.

Die Metro UI wird nur auf einem Monitor dargestellt. Man kann mit der Maus jederzeit auf die anderen Monitore wechseln und ist nicht in Metro "gefangen". Man kann Metro jederzeit minimieren um auf allen Monitoren den Standard Desktop zu nutzen.

Weiterlesen
Markiert in:
619 Aufrufe
0 Kommentare