Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Eigener Webserver fürs Webdesign angemietet mit Plesk bei @Hosteurope

Ich bin nun schon einige Zeit freiberuflich als Webdesigner tätig. Bisher habe ich für meine Kunden bei Hosteurope immer ein eigenes WebPack beantragt und darauf neue Webseiten installiert. Die Kosten wurden von Hosteurope direkt berechnet und ich konnte diesen Service nicht monetarisieren. Auch der Service mit all den verschiedenen Webpacks ist irgendwann unübersichtlich. So habe ich mich vor Kurzem dafür entschieden, einen eigenen Webserver mit Plesk bei Hosteurope anzumieten und hierauf ...
Weiterlesen
Markiert in:
1095 Aufrufe
0 Kommentare

Wochennews KW#19 2014

Irgendwie schaffe ich es nicht mal im wöchentlichen Turnus eine News auf dem Blog zu schreiben. Entweder fehlen mir die Notizen oder die Themen sind einfach nicht interessant genug um niedergeschrieben zu werden. Wobei ich sagen muss, dass in den letzten Wochen einiges passiert ist.

Zu Beginn etwas unerfreuliches. Der Vater meine Freundin ist plötzlich verstorben. Das kam sehr unerwartet und hat den Alltag schon ordentlich beeinflusst.

Bei meiner Ernährung hat sich nicht viel getan. Ich lebe weiterhin vegan, koche aber derzeit nicht nach einem Rezeptbuch bzw. dies nur eher sporadisch. Über die Feiertage habe ich wieder ein paar Ausnahmen gemacht. Allerdings kein Fleisch sondern eher Milchprodukte.

Ich habe mir hochwertigen grünen Tee gekauft von der Sorte Bancha, Sencha und Gyokoru. Alle Sorten ab 12 € aufwärts die 100 Gramm. Leider habe ich meine teure Teekanne gefetzt. Ich wollte auf der Arbeit auch grünen Tee zubereiten. Also hab ich die Kanne mitgenommen. Auf dem Nachhauseweg ist mir zuerst der Deckel heruntergefallen und war kaputt. Dann zuhause habe ich den Ausschank der Kanne gegen den Türrahmen gedonnert. Die Kanne flog dann direkt in die Tonne. So schnell sind 70 € weg. Jetzt nutze ich den Edelstahlfilter den ich mir dazu gekauft hatte. Mit diesem komme ich gut klar und er lässt sich leichter reinigen als die Kanne.

In den letzten Wochen habe ich auch einige neue Webdesign Aufträge bekommen. Mein Kollege Patrick Baltus hat mir einen Auftrag erteilt, die Webseite seiner neuen Architekturfirma zu erstellen. Zudem hat er mich weiterempfohlen und habe somit einen Auftrag zur Erstellung einer Esoterik Shopseite erhalten. Beide Seiten gehen eher schleppend voran, da ich die benötigten Inhalte nicht geliefert bekomme.

Weiterlesen
Markiert in:
567 Aufrufe
0 Kommentare

Neue Webseite - Gemeinde Schwalbach

Bei meinem Arbeitgeber - der Gemeinde Schwalbach - bin ich mit der Arbeit an der neuen Webseite im Endstadium. Die Fachbereiche haben ihre Korrekturen und neuen Artikel zum großen Teil geliefert. Die Arbeit an der Seite hat im Großen und Ganzen viel Spaß gemacht. Der Einsatz neuer Techniken ist immer wieder spannend. Bei der neuen Webseite wurde darauf Wert gelegt, den Content um einiges Übersichtlicher zu gestalten und die internen Ordnerstrukturen weiter zu vereinfachen. Zudem ist die Webseite voll Responsive und somit für die Ansicht auf Smartphone und Tablet optimiert. Optisch bietet die neue Webseite natürlich auch jede Menge Neues. Zum 1. November 2013 wird die neue Seite frei geschaltet.

Rein technisch basiert die neue Seite wieder auf Joomla, diesmal in der aktuellsten Version 3.1. Beim Design sind wir der Firma Yootheme treu geblieben. Diese bieten einfach die qualitativ hochwertigsten Templates und mit ZOO und Widgetkit die Besten ergänzenden Zusatzkomponenten. Der Content wird fast ausschließlich in ZOO und Widgetkit erstellt. Joomla native Komponenten werden dabei nicht genutzt.

Leider ist das aktuelle Template nicht mit der neusten Warp 7 Technik von Yootheme ausgestattet. Dieses beinhaltet u.a. das UIKit. Das UIKit bietet viele weitere optische Ergänzungen um eine ansprechende Benutzeroberfläche zu erstellen und wurde von mir manuell integriert.

Eine weitere gute Komponente die integriert wurde, ist "EasyDiscousion". Hierüber bilden wir die Funktion "Bürgersprechstunde Online" ab. Bürger können als Gast oder Registered eine Frage, Anregung oder Beschwerde posten. Der Bürgermeister kann dann direkt online darauf antworten. Weitere Funktionen wie Rating, Suche und  Dateiupload ergänzen den Service.

Markiert in:
524 Aufrufe
0 Kommentare

Zusammenfassung Januar 2013

In letzter Zeit habe ich meine Blog etwas vernachlässigt. Daher gibt es jetzt hier mal eine Zusammenfassung der letzten Tage.

MTB

Wie neulich geschrieben, habe ich mir für's MTB neue Pedale und einen neuen Rucksack gekauft. Mittlerweile konnte ich das Ganze auch im Livebetrieb testen. Die Pedale sind echt sehr gut. Ich habe mal wieder ein Gefühl der Sicherheit beim Fahren. Bei den Klick-Plattform Hybrid Pedalen war das ja nicht der Fall. Plattform zu klein und rutschig und dann dieses ständige richtig stellen der Pedale. Das fällt jetzt alles weg.

Der Rucksack war auch sein Geld Wert. Angenehm zu tragen und bietet sehr viel Platz und Fächer. Reißverschlüsse haben einen Regenschutz und unter dem Rucksack befindet sich auch noch ein Fach in welchem sich eine komplette Regenabgeckung für den Rucksack befindet. Ich habe auch das Gefühl nicht so sehr zu schwitzen als mit dem anderen Rucksack. 

Webdesign

Neben dem Biken habe ich mit 2 neuen Web Projekten angefangen. Zum einen habe ich für einen langjährigen EDV Kunden nun eine Webseite gestaltet auf Basis von Joomla und Komponenten von Yootheme. Darüber hinaus kommt noch ein Neukunde hinzu für welchen ich gleich 2 Webseiten erstellen soll im Bereich Architektur / Hausbau. www.design-wawrzeczko.pl Die Seite der Architekturfirma stellt mich vor eine kleine Herausforderung. Die Seiten sollen alle auf polnisch dargestellt werden. Die zweite Seite des Kunden soll sogar in 3 Sprachen verfügbar sein. Aber bisher verläuft die Arbeit Problemlos. Der Kunde ist bisher zufrieden, die Texte bekomme ich gestellt und das Design gefällt ihm auch.

Gaming

Guild Wars 2 ist im Moment nicht angesagt. Es ist an der Zeit sowie an der Suche nach einer Gilde gescheitert. Das Spiel reißt doch nicht so mit wie Anfangs angenommen. Es ist wie bei jedem MMO. Man muss zwingend Zeit investieren um irgendwie dabei zu bleiben. Hat man diese nicht, verliert man schnell den Anschluss oder das eigene Interesse verschwindet weil man realisiert, dass man es in dem Spiel doch zu kaum etwas bringen kann.

Weiterlesen
691 Aufrufe
0 Kommentare

Homepage "Gemeinde Schwalbach gewinnt saarl. Website Award

Während meiner Arbeit bei der Gemeinde Schwalbach/Saar habe ich deren Webseite neu gestaltet. Vergange Woche wurde diese Webseite mit einem Anerkennungspreis beim saarländischen Website Award 2012 ausgezeichnet. Herausgegeben wurde dieser Award von der KEG (Kompetenzzentrum für elektronischen Geschäftsverkehr). Die Verleihung fand in der IHK des Saarlandes in Saarbrücken statt. Unter "weiterlesen" die Laudatio der Jury„Die Website der Gemeinde Schwalbach zeigt, dass Funktion und Design keine Widersprüche sein müssen. Die sehr frisch anmutende Seite ist hervorragend strukturiert und beeindruckt mit umfangreichen und aktuellen Informationen. Bürger werden über geplante Baustellen ebenso informiert wie über Termine zur Sperrmüllentsorgung oder zu Steuerhebesätzen. Ein Formularcenter hilft, notwendige Amtsgänge zu reduzieren, indem viele Anträge online bearbeitet und zum Teil auch gestellt werden können. Touristische Angebote wie Rad- und Wanderwege werden ausführlich vorgestellt und gemeinsam mit aktuellen Attraktionen wie Kunstausstellungen präsentiert. Die Navigation ist vorbildlich und bestätigt eindrucksvoll, dass Barrierefreiheit in Schwalbach nicht nur ein Schlagwort ist, sondern gelebt wird.Der Jury gefiel insbesondere die Leichtigkeit, mit der die vielfältigen Informationen der Gemeinde Schwalbach zielgruppengerecht präsentiert werden, und bewertet dies im wahrsten Sinne des Wortes als vorbildlich für die Webauftritte anderer Gemeinden.“

[widgetkit id=1]

Markiert in:
471 Aufrufe
0 Kommentare

Neue Webseite Online

Endlich habe ich den Sprung geschaft und habe meine Webseite auf Joomla 2.5 migriert. Bei diesem Schritt habe ich gerade noch das neuste Template von Yootheme installiert. Dies ist an das neue Windows 8 Metro Design angelehnt und gefällt mir persönlich recht gut. Auch neue Animationseffekte halten damit Einzug welche ich in kommenden Tagen verstärkt auf die Seite bringen möchte.

Auch am Inhalt hat sich was getan. So sind alle alten Einträge mit gewandert sowie neuer Content im Bereich Referenzen, Kontakt und About Me hinzugekommen. Ich hoffe, dass ich euch so in Zukunft meine Arbeit näher bringen kann und euch weiterhin einen Einblick in mein Leben verschaffen werde.

540 Aufrufe
0 Kommentare

Umstieg auf Joomla 1.6

Derzeit bin ich am überlegen, meine Webseite auf Joomla 1.6 zu installieren. Dies ist die neuste Hauptversion des CMS. Es bietet hautpsächlich gegenüber der V. 1.5.x die Möglichkeit verschachtelte Kategorien anzulegen und in meinen Augen das wichtigste, ein ACS System um ein umfangreiches Benutzer- und Berechtigungssystem aufzubauen. Sowas hat mir bisher immer gefehlt, da man nie genau steuern konnte, wer was darf und wer nicht.

Eine Updatemöglichkeit gibt es allerdings leider nicht. So muss man seine Daten zunächst exportieren, sofern möglich, und dann alles neu installieren und einrichten. Reizen würde es mich schon, da ich mich so direkt schon in das neue System einarbeiten kann und das neue System auch zukunftsorientiert ist. Die meisten neuen Module und Komponenten werden bereits für 1.6 entwickelt.

Wahrscheinlich werde ich die Umstellung kommendes Wochenende angehen. 

Markiert in:
528 Aufrufe
0 Kommentare

Kunena Forensoftware installiert

Auf Futuresight.de habt ihr nun die Möglichkeit das Kunena Forum zu nutzen. Vorteil gegenüber dem alten WBB3 Forum ist die vollständige Integration in Joomla. Es wird nur noch ein Benutzerkonto benötigt für Forum und Webseite. Zudem besteht eine Synergie zwischen Seite und Forum, womit sich Beiträge einfach verlinken lassen.

Markiert in:
546 Aufrufe
0 Kommentare

Webseite Schwalbach-Saar

Mehr als 2 Wochen habe ich nun an der neuen Webseite unserer Gemeinde gearbeitet seit 19.11.2010 ist sie Online. Die Webseite habe ich mit den neusten Tools von Joomla und Yootheme erstellt und über Wochen die Daten eingepflegt. Jetzt fehlt nur noch das Finetuning. Besonders gut finde ich das kleine Gadget yootooltip. Texte und Bilder kann man mit einem kleinen Tooltip versehen. In diese Tooltip Box kann man alles mögliche Eintragen wie Texte, Bilder, oder Links. Ich werde versuchen dieses Tool noch ein wenig in die Seite zu integrieren.

Markiert in:
545 Aufrufe
0 Kommentare

Neues Template

Auch diesen Monat hat YooTheme ein neues Template heraus gebracht. Da ich ein Freund von sauberen Business Templates bin hat das neue Template genau meinen Geschmack getroffen. Vorher hatte ich das Template yoo_Enterprise, was schon sehr Clean rüber kam. Nun bin ich umgestiegen auf das neue August Template yoo_Neo. Mal sehen was es vom Design her bietet. Ich werde das Template jetzt erstmal als Standard Template auf Futuresight.de nutzen und sehen was da so geht.

Markiert in:
553 Aufrufe
0 Kommentare

JCE Editor

Seitdem ich Zoo für meine Webseite einsetze, ärgere ich mich nur mit dem TinyMCE Editor rum. Leider war Yootheme der Meinung, dies sei der einzige Editor den sie Unterstützen wollen. Der Editor war leider der letzte Krampf. Fehlende Funktionen machten einem das Leben schwer. Auch die manuelle Eingabe von HTML wurde vom Editor eigenwillig entfernt oder an anderen Stellen eingefügt so dass eine richtige Bearbeitung nicht möglich war.

Aber heute beim stöbern durch das Yootheme Forum habe ich einen Userbeitrag entdeckt der auf den JCE Editor verweist und sagt, dass dieser mit Zoo funtkioniert. Also hab ich ihn direkt installiert. Dieser Editor lässt bis jetzt keine Wünsche offen. Man könnte meinen der Editor wäre extra für Zoo optimiert worden. Alles Classes und Rels können direkt angewählt werden. Viele Funktionen die kaum wünsche offen lassen und der HTML Editor ist auch ein Traum. Code Highlighting, Code Formating und kein lässtiges eigenwilliges Verhalten mehr.

Markiert in:
630 Aufrufe
0 Kommentare

Gravatar @ Futuresight

Futuresight.de unterstüzt die Anbindung an Gravatar.com. Gravatar ist ein Avatardient mit dem ihr euren Avatar einmalig anlegt und dieser wird dann auf allen Seiten angezeigt, die diesen Dienst unterstützen. Dazu müsst ihr euch nur bei www.gravatar.com mit eurer E-Mail registrieren und ein Bild hochladen. Ihr könnt auch mehrere E-Mail Adressen anlegen und zu jeder den Selben oder einen neuen Avatar hinterlegen. Anhand der E-Mail mit der ihr euch hier registriert habt, wird dann der entsprechende Avatar angezeigt.

Markiert in:
553 Aufrufe
0 Kommentare

Futuresight.de Relaunch

Auch der letzte Gaming Squad hat sich von Futuresight. de verabschiedet. Dies habe ich zum Anlass genommen und die Seite von Altlasten befreit und neue Techniken installiert. Zu den neuen Techniken gehören u.a. ZOO 2.0 von Yootheme sowie die aktuelle Version von Joomla 1.5.17. Derzeit ist die Webseite noch im Ausbau und wird bald wieder die gewohnten Bereiche bieten.

Das Forum wurde auch komplett aufgeräumt. Bis wir genau wissen, wie wir weiter verfahren gibt es dort nur den Allgemeinen Bereich für den Informationsaustausch.

Markiert in:
542 Aufrufe
0 Kommentare

Web 2.0 - Joomla und SharePoint

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem Dokumentenmanagement System um meine privaten Dokumente zu verwalten. Nun habe ich seit einiger Zeit meinen Server mit dem Microsoft SBS 2008 zuhause und kann somit auf die integrierte Sharepoint Webseite zugreifen. SharePoint ist genau das was ich suche. Es bietet die Möglichkeit Dokumente hochzuladen und in Listen zu verwalten. Diese Dokumente kann man noch mit Zusatzinformationen (Metadaten) erweitern um später die Dateien leichter wieder aufzufinden (Verschlagwortung). Der Sharepoint bietet noch einige Sachen mehr als nur Dokumentenmanagement. Eine Frontpage als Blog, Bildergallerien und Polls sind auch im Paket enthalten.

Sharepoint ist ein CMS / DMS Systeme und Joomla ist ein reines CMS System. Gundlegend haben beide die selben Funktionalitäten an Board wie unter anderem:

ForumKalenderAufgabenverwaltungAnkündigungenUmfragenBlogWiki / WissensdatenbankBildergallerieKontaktverwaltungLinklisten

Zusätzlich bietet der SharePoint noch DMS Spezifische Funktionen wie Versionierung von Dokumenten, Dokumentenbibliotheken sowie direkte Integrierbarkeit in Outlook / Office.Einige dieser Funktionen sind nicht direkt in Joomla enthalten, können aber meist kostenlos nachinstalliert werden. Darüber hinaus bietet das Joomla CMS keine annehmbare DMS-Funktionalität.Unter DMS Funktionen verstehe ich strukturiertes speichern von Dateien, suchen von und innerhalb Dateien, Versionierung, Zugriffsberechtigungen setzten, Workflows, Dokumente Online bearbeiten (auch mittels Client Programm) und Online nach bearbeitung abspeichern.

Markiert in:
633 Aufrufe
0 Kommentare