Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

SSD Festplatte

Ich habe mir eine SSD Festplatte zugelegt. Als Systemplatte werkelt jetzt eine Samsung SSD 128 Gigabyte. Die Platte ist 2,5" groß und passt auch in Notebooks. Als Speicher dienen MLC Chips. Laut Leistungsangaben schafft die Platte eine Lesegeschwindigkeit von 220 MB/sec und beim Schreiben 185 MB/sec. Vorher hatte ich als Systemplatte eine 76 GB WD Raptor mit 10.000 UPM.

Mein Windows Leistungstest nennt mir eine Punktzahl von 6,3 gegenüber der Raptor mit 5,9. Diese Punktzahl würde ich aber anhand der gefühlten Performance so nicht bestätigen sondern etwas nach oben korrigieren. Aber wer weiß schon wie Windows diese Punktzahl ermittelt.

Mein Office habe ich nun von meiner normalen SATA 250 GB Speicherplatte auf die SSD uminstalliert. Officeprodukte springen nun fast instant auf. Outlook mit meiner ca. 1 GB PST Datei ebenfalls, was vorher mit einer kleinen Wartezeit verbunden war. Auch andere Programme und Browser die alle nun auf C: sind profitieren davon. Es ist echt ein angenehmes Arbeiten.

Spiele werde ich nicht auf diese Festplatte installieren. Dafür ist mir der Speicher zu schade. Derzeit laufen die Spiele alle perfekt und bei Games kann man es verkraften mal etwas länger auf den Ladebalken zu warten.Trotzdem macht es nichts aus, wenn man mal das ein oder andere Spiel dort installiert, falls man doch häufiger zockt und man die Performance erleben will.

Defragmentieren sollte man die Festplatte NICHT. Mein O&O Defrag hat sofort Alarm geschlagen, als ich die C Partition wieder mal optimieren wollte. Es bringt wegen der physikalischen Bauweise keinen Vorteil. Ganz im Gegenteil. Durch die Verschiebung der Daten mittels Defrag Programm verkürzt man die Lebensdauer der Platte. Daher habe ich gleich die automatische Defragmentierung deaktiviert.

Sollte ich mal wieder etwas Geld übrig haben, bin ich am überlegen mir eine zweite SSD Platte des gleichen Typs zu kaufen um ein Raid0 zu basteln. Ist zwar als Systempartition nicht sehr sicher, aber dafür sichere ich ja täglich mit Acronis. Bin gespannt was mein Windows Leistungstest dann sagt. Zudem hab ich dann genug speicher um meine restlichen Programme rüber zu holen.

Gravatar @ Futuresight
Razer Boomslang 2007 CE

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 21. Januar 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.