Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

SharePoint Upgrade - AKT2

Gestern und heute bin ich zu Akt2 über gegangen. In Akt1 habe ich den SPF2010 installiert und konnte meine Daten leider nicht mit nehmen. Nun habe ich mir ein altes Backup des SBS Server 2008 vom 31.10.2010 raus gesucht. Das habe ich virtuallisiert und das Netzwerk in ein VLAN2 gesteckt damit es keine Probleme mit dem Produktivserver gibt. Dort habe ich die aktuelle gesicherte SharedWebDb Datenbank rein kopiert um an meine Daten zu kommen und musste leider feststellen, dass das auch nicht funktioniert. Aus irgendeinem Grund ist die Datenbank nicht kompatibel mit dem WSS3 obwohl bisher nur 2 Monate vergangen sind. Irgendwas muss in der Zwischenzeit passiert sein. Ein Blick in die offenen Updates und siehe da, nicht installierte Updates vom 12.10.2010. Diese habe ich installiert und hatte somit wieder Zugriff auf meine Daten.

Mit einem virtuellen XP, das ich ebenfalls ins VLAN 2 gesteckt habe, habe ich die Daten dann auf die Festplatte kopiert. Anschließend habe ich das XP runter gefahren und wieder ins VLAN 1 gesteckt und die Daten dann in den aktuellen SharePoint hochgeladen. Nun habe ich endlich wieder meine Daten und kann weiter arbeiten. Es fehlt jetzt nur noch das Fine Tuning wie z.B. das Erstellen der fehlenden Tabellenspalten.

Was haben wir aus dieser Sache gelernt? Vor solch einem Unterfangen immer die virtuelle Serverfestplatte (VHD) sichern. Nun ja aus Fehlern lernt man und ich muss sagen, das ich einiges über die Datenstruktur von SharePoint und das Zusammenspiel der Datenbanken gelernt habe. Zudem habe ich jetzt einen SQL Server 2008 laufen und kann mich an dem neuen SPF2010 erfreuen.

Killer Xeno Pro gekauft
SharePoint Upgrade - AKT1

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 22. April 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.