Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Resümee nach 2 Wochen Spielzeit

Nach gut 2 Wochen Spielzeit in GuildWars2 erlaube ich mir an dieser Stelle ein kleines Resümee.

Der Einstieg in GuildWars war für mich relativ einfach. Ich habe mich vorher über das Spiel informiert und auch an der Beta teil genommen. So findet man sich natürlich dann auch zum Release schnell zurecht.

Im Großen und Ganzen finde ich das Spiel echt gelungen. Das Spiel schafft es, mich wieder voll in seinen Bann zu ziehen.  Es gibt viel Abwechslung im PvE sowie im PvP. Im PvE gibt es Events, die Personal Story, den Entdeckercontent sowie Instanzen und Gruppen-World Bosse. Im PvP gibt es das WvWvW sowie Random Schlachtfelder, Gruppen PvP sowie Turnierspiele.

Allerdings gibt es auch ein paar Kritikpunkte die mein Spielgefühl etwas schmälern.  Zum einen ist da zum Beispiel die Quest Events. Hier versucht man neue Wege zu gehen und hat den klassischen Questgeber abgeschafft. Stattdessen läuft man über die Map zu einigen Points of Interesst. Dort findet ein Event statt welches nichts anderes ist als ein Quest. Diese Events sind für mich bisher alle recht langweilig. Es geht nur darum Mobs zu grinden oder Gegenstände aufzusammeln. Belohnt wird man dann mit etwas Silber und einigen XP.

Arena Net versprach, dass das nicht absolvieren eines Events dazu führt, dass sich in der Welt etwas ändert. Ein Dorf wird besetzt, Nachschübe werden abgeschnitten und sind nicht mehr verfügbar, und so weiter. Leider habe ich bisher noch gar nichts davon gemerkt. Man läuft stupide von Herz zu Herz (Eventpunkte) und füllt dort den Balken bis zum Event-Abschluss. Hier hätte meiner Meinung nach müssen die Auswirkungen viel härter sein. Ein kleines Beispiel welches mir so einfällt wäre u.a. Rohstoffe wie Erzvorkommen, Koch-Zutaten oder Bäume sollten nur in bestimmten Gebieten sein, die von den Gegnern eingenommen werden können. Wenn man ein Event nicht macht, wird dieser Punkt vom Feind Kontrolliert und ein abfarmen von Rohstoffen wäre nicht möglich. Beispiel:  Die Zentauren nehmen die Eisenmiene ein. Eisenwaffen oder Werkzeuge werden in den Umliegenden Städten teurer und man selbst kann keine Rohstoffe farmen weil es Eisen nur hier gibt.

Mein zweiter Kritikpunkt ist so ein bisschen die Grafik. Die ist zwar gut aber nicht so gut wie zunächst angenommen. Von "gezeichneter" Grafikpracht wie vom Entwickler in einem Video damals angesprochen sehe ich nicht viel. Es handelt sich meiner Meinung nach um Standardgrafik wie man sie heute oft vorfindet. Sogar Berge und so weiter wirken eckig und kantig. Es schadet hier nicht meinem Spielespaß, es ist lediglich ein "Schade, hier hätte man können mehr raus holen".

Dritter Punkt welcher mich ein wenig aufregt ist die Effektüberladung gerade im PvP. Dadurch wird es oft sehr unübersichtlich. Hier sollte man die Effektdetails, wie in anderen Spielen, reduzieren können.

Bisher bin ich aber echt zufrieden mit dem Spiel und ich bin gespannt, wie es sich im späteren Verlauf noch macht.

Noch etwas zum PvP. Das WvWvW welches zu Anfang auch als sehr toll angepriesen wurde, ist zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls mal nicht so toll. Eine riesen Massenschlacht mit Performanceeinbrüchen, hoher koordinationsbedarf gerade beim erobern von Keeps, hohe Kosten für Belagerungswaffen. Anfangs war ich einige Zeit drin aber dann wurde es schnell langweilig. Es kann später noch gut werden, wenn man einer großen Gilde angehört welche auch Taktische ansagen macht und alle Techniken dieses PvPs nutzt (Nachschub kontrollieren, Verteidigung bauen, Belagerung durchführen.)

Zum anderen finde ich aber das kleine PvP wie die Random BGs sowie das sPvP in Gruppe sehr interessant. Bis jetzt der Teil des Spiels wo ich am meisten Zeit rein investiert habe. Es macht einfach nur Spaß und ich könnte den ganzen Tag PvP betreiben. Auch wenn es mit Randoms eher weniger erfolgreich ist und man sich oft über sein Team ärgern muss, gehört es doch zu den Dingen die mir am meisten Spaß bringen.

Windows 8 - Advanced User Report #1
Skillung - Condition Bleeding Build

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 21. April 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.