Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Neues Mauspad

Um auch unterwegs eine passende Mausunterlage zu haben, war ich auf der Suche nach einem geeigneten Produkt. Fündig wurde ich, wie so oft, bei Razer. Das Razer Kabuto Stoffmauspad begleitet mich nun bei meiner Arbeit unterwegs. Im folgenden meine ersten Berichte zum Liveeinsatz.

Das Mauspad ist im schlichten schwarz gehalten und das Razer Logo sowie die Padbezeichnung "Kabuto" sind in den Stoff eingeprägt. Das Design sieht sehr schick aus. Das Pad ist sehr weich und dünn und kommt schon fast einem Staubtuch gleich. So kann man auch mit dem Pad den Monitor vom Laptop säubern. Unter dem Stoffbezug ist ein Gummiboden der das Mauspad auf der Unterlage sehr gut fixiert. Die Ränder des Pads sind leider nicht sehr sauber verarbeitet.Zu hoffen ist daher, dass die Ränder nicht mit der Zeit ausfransen. Sollte dies nicht passieren ist es OK.

Das Mauspad kostet rund 20 Euro. Es ist so dünn, dass es auf die Laptoptastatur gelegt werden kann als Bildschirmschutz beim Transport. Ein Manko ist der Gleitwiderstand beim bewegen der Maus. Dieser ist durch den Stoff natürlich etwas höher. Dennoch ist das Pad für Unterwegs sehr gut geeignet. Ich habe es jetzt schon mehrere Tage im Einsatz und bin bisher sehr zufrieden was den Officebereich angeht.

Pro:

  • Fan-Faktor Razer
  • Weich und Dünn, gut für den Transport
  • Gute Abtasteigenschaften (Essential) für Unterwegs (Büro und Gaming)
  • Haftet sehr gut auf dem Untergrund

Contra

  • Mit 20 € für ein kleines Stoffpad relativ teuer
  • Höherer Gleitwiderstand als bei normalen Plastikpads
  • Staub und Fusseln sind schwer zu entfernen
Mauspad Razer Kabuto verloren
Neues Bike - Btwin 9.1 zum Einstieg

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 22. April 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.