Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Meine Makros auf den Razer Geräten

Auf Maus und Tastatur habe ich mir kleine Makros hinterlegt. Eigentlich handelt es sich dabei meist nur um Tastenkombinationen aber sie können einem das Leben schon etwas erleichtern.

Ich habe mir für verschiedene Programme gesonderte Profile erstellt. Beim Start eines dieser Programme wechselt das Profil automatisch.

Tastatur

Default Profil

In meinem Defaultprofil nutze ich lediglich 2 Programmaufrufe und Zeichen für Textverarbeitung und Programmieren.

M1 = <>
M2 = []
M3 = ()
M4 = ->
M5 = Win+Shift+N  -->  Open OneNote
CapsLock = CMD  --> Programmaufruf


Sobald ich z.B. über M5 OneNote aufrufe, wechselt das Profil auf OneNote.

 

OneNote Profil

M1 = STRG+1  -> Checkbox einfügen
M2 = STRG+N -> Neue Seite
M3 = STRG+ALT+N -> Neue Unterseite
M4 = STRG+Shift+5 -> Outlook Aufgabe erstellen
M5 = ALT+Shift+F -> Datum und Uhrzeit einfügen

Anhand von OneNote sieht man schon die etwas komplizierteren Tastenkombinationen. Die Wichtigsten habe ich somit im Schnellzugriff und kann flüssiger arbeiten.


CMD

Wenn man als Admin eine Befehlszeile öffnet hat man meist die selben kleinen Befehle die man nutzt. Meine häufigsten sind hier Ping, Net user, ipconfig und exit um die Box zu schließen.

 
Photoshop

Zu guter Letzt kommen wir zu Photoshop. Vorab muss ich sagen, dass ich Photoshop nur laienhaft nutze. Meist nur um Bilder für die Darstellung im Internet anzupassen. Hier habe ich oft viele Einzelbilder die in der Größe angepasst werden müssen und anschließend als JPG fürs Web gespeichert werden müssen.

 

M1 = STRG+Shift+Alt+S -> Grafik für Web Speichern
M2 = STRG+ALT+I -> Image Size
M3 = STRG+ALT+Z -> History Back
M4 = STRG+T -> Free Transform
M5 = Shift+F5 -> Fill
GTD - Getting Things Done
Razer Synapse Cloud Treiber

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 21. Januar 2018
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.