Blog by Markus Müller

Mein Lifestyle, meine Hobbies und alles dazwischen.

Logitech G19 angeschaut

Die letzten Wochen war nicht viel los, daher auch auf meinem Blog nicht viel neues. Einfach nur viel arbeit. Seit neustem nutzt sich jetzt auch meine Tastatur noch ab und da hab ich mich mal im Vorfeld schon mal nach einer neuen umgesehen. Mein Fazit unter "Weiterlesen"

Die Tastatur macht für mich schon auf den ersten Blick einen billigeren Eindruck als der Vorgänger G15. Der Dipschalter zur Deaktivierung der Windows Taste geht sehr hakelig und man hat Angst den Schalter abzubrechen da der Schaltkopf nur an einem dünnen plastikstift befestigt ist. Die nichtregulären Mediatasten und die Bedientasten für das Display gehen alle sehr schwer und machen optisch auch nichts daher. Das Rad zur Lautstärkenregelung ist OK aber auch nicht unbedingt besser als beim vorgänger. Bei dieser Art von Rad hab ich eher noch das Gefühl, dass schmutz und krümmel sehr leicht eindringen können.

Der Anschlag der Tasten ist ja immer ein subjektives Empfingen. Für mich allerdings ist der Anschlag jetzt nichts weltbewegendes was einen Kauf rechtfertigt. Die Leertaste klappert sehr stark und wackelt dazu  noch wie ein Kuhschwanz. Die G-Tasten sind höher angeordnet als die restlichen Tasten. Ob das nun gut oder schlecht ist, kann ich durch das kurze Testen nicht sagen. Auf jeden Fall finde ich das vorhanden sein von Macro Tasten schon mal gut. Bei der Konkurrenz Razer sind alle Tasten mit Macros belegbar und keine Sondertasten vorgesehen. Das finde ich allerdings sehr schlecht da man nur eine sehr begrenzte Zahl von Tasten belegen kann, denn die Tasten verlieren dann ihre eigentliche Funktion.

Das Display ist bis auf einige Ausnahmen recht unbrauchbar. Es gibt auch ein Jahr nach Release keine vernünftigen Apps fürs Display und die Spieleunterstützung ist recht mager. Es ist gut wenn man sich wichtige Spieleinformationen anzeigen lassen kann die man nicht direkt Ingame sieht und man auch nicht auf einen 2ten Bildschirm legen kann.

Fazit

Total überteuerte Tastatur und von der Verarbeitung auch noch ein gutes Stück schlechter als der Vorgänger. Diese Tastatur kommt für mich auf keinen Fall in Frage. 

Neues Bike - Btwin 9.1 zum Einstieg
Der "DLC" Trend

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 21. November 2017
If you'd like to register, please fill in the username, password and name fields.